01.09.2022

FOKUS E.XPERTISE: E.COSYS ALS VIELSEITIGE LÖSUNG

Im Jahr 2019 brachte e.telligent mit e.CoSys (Engineering Collaboration System) eine hochgradig automatisierte und intuitive Toolkette auf den Markt, mit der sich ASPICE-konform entwickeln lässt. Zunächst zur Optimierung der internen Prozesse gedacht, war es eigentlich nicht geplant, in den Markt einzusteigen. Doch schnell stellte sich heraus, dass e.CoSys grundsätzlich für viele Unternehmen aus dem industriellen Sektor mehrere Vorteile bringt. Denn anders als monolithische Systeme berücksichtigt e.CoSys für alle Bereiche und Domänen einer Firma oder eines Produktes, ist hoch skalierbar und leicht zu bedienen.

Für kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs), die keine bereichsübergreifende Prozess- oder Werkzeuglösung besitzen, bietet e.CoSys als Software-Produkt eine skalierbare, spezifisch konfigurierbare Out-of-the-Box-Lösung, die auf ASPICE und ISO26262 basiert. Die Anwender können so mit einem hohen Qualitätsstandard arbeiten, ohne die sonst notwendigen Zeitaufwände zur Erarbeitung der prozessualen, methodischen, formellen in großem Umfang leisten zu müssen.

Aber auch für Teile größerer Unternehmen, die in ihrem Bereich eine einheitliche prozessuale Basis sowie werkzeuggeführte Unterstützung benötigen, ist e.CoSys interessant. Die Toolkette kommt nämlich als schlanke, vorgefertigte Lösung daher, die leicht an bestehende Systeme angepasst und gekoppelt werden kann - gepaart mit einer hohen Entwickler- und Benutzerakzeptanz.

Zulieferer, die aus der Tier 2- in die Tier 1-Ebene aufsteigen, haben oft noch kein automotive-konformen Prozesse spezifiziert und etabliert. In diesen Fällen bietet das e.CoSys die Möglichkeit, bereits mit einer ASPICE-konformen Prozessbeschreibung und werkzeugseitigen Integration der Abläufe, Vorlagen und Arbeitsergebnisse auf einem hohen Qualitätsniveau zu starten. Dasselbe gilt für Industriefirmen, die aus einem anderen Bereich in den automotive Sektor einsteigen wollen.

Akademische Institutionen, die aktuell keine praktische werkzeuggestützte Möglichkeit haben, Automobilentwicklungsprozesse in Lehrveranstaltungen, Laborarbeiten oder Projektarbeiten zu bearbeiten, haben mit dieser Software die Möglichkeit, sowohl prozessual als auch werkzeuggestützt genau dies zu ermöglichen - ASPICE-konform und unter Berücksichtigung funktionaler Sicherheit gemäß ISO26262.

Mehr zu e.CoSys gibt es hier.